Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

CULINARYartFESTIVAL 2020... the next generation 2020

Oberösterreichs vielversprechender Nachwuchs zaubert für Sie Gaumenfreunden in 6 Gängen beim CULINARYartFESTIVAL 2020!

Oberösterreichs Nachwuchshoffnungen gestalten einen Abend

Sie sind nicht nur motiviert und zielstrebig. Sie sind die Besten ihrer Zukunft und zeigen, dass es sich weiterhin lohnt, in der heimischen Gastronomie einzukehren.

Die zwölf besten Lehrlinge der Kategorien "Küche", "Service" und "Hotel- und Gastgewerbeassistenten" gingen bereits als Sieger des "JuniorSkills OÖ"-Wettbewerbs hervor. Am 6. Februar gestalten sie unter der Patronanz von Zwei-Hauben-Koch Michael Müller (Kliemstein VinoVitis, Linz) für 200 Personen ein exklusives Mehr-Gänge-Menü im Courtyard by Marriott in Linz. Für Michael Nell, Obmann der Gastronomie- und Hotelkooperation "hotspots", die seit vier Jahren die "next generation" vor den Vorhang holt, zeugt die Veranstaltung von einer Wertschätzung. "Ziel des Abends ist es, die Attraktivität des Lehrberufs in der Gastronomie und Hotellerie zu zeigen und zukünftige Lehrlinge, aber auch Eltern für diesen Beruf zu begeistern."

Die mageren Zeiten in der Branche scheinen vorbei zu sein. "Allein in der heimischen Gastronomie hat sich in den vergangenen zehn Jahren die Zahl der unselbständigen Arbeitskräfte um 45 Prozent erhöht. Auch beim Berufsnachwuchs zeichnet sich eine erfreuliche Trendwende nach oben ab. Aktuell stehen in der heimischen Gastronomie und Hotellerie 1410 Jugendliche in Ausbildung", erklärt Wirteobmann Thomas Mayr-Stockinger. Welch Feingefühl und Kompetenz die Jungen in der Praxis zeigen, können Gäste am 6. Februar im Courtyard by Marriott mit allen Sinnen erfahren.

Folgende Lehrlinge sind dabei:

Koch/Köchin:

Jonas Moritz - Lukas Restaurant

Lukas Huemer - Bootshaus Traunkirchen

Alexander Haumer - Essig's

Johanna Hackl - AUVA UKH Linz

 

Restaurantfachfrau/-mann:

Bastian Klug - Hotel Gugelwald

Andrea Zopf - Hotel Royal

Thomas Wieser - Hotel Gugerbauer

Nadine Haubenhofer - Gröller GmbH, Traunsee Hotels

 

Hotel- und GastgewerbeassistentInnen:

Marlene Buchinger - Hotel Seegasthof Oberndorfer

Miriam Haslhofer - Courtyard by Marriott Linz

Laura Stiegler - Hotel Paradiso

Franziska Öttl - Hotel Paradiso

 

Die Tickets kosten 85 Euro und beinhalten ein Sechs-Gänge-Menü inkl. Aperitif, Bier, Wein, alkoholfreier Getränke, Kaffee und Digestif und musikalische Begleitung. Info: office@hotspots-linz.at

 

 


Im Citypark Linz (Innenhof zwischen Kaufmännischen Vereinshaus und ParkInn)

Straßenbahnstation, Bürgerstraße

Von 15 bis 22 Uhr

mehr

Schenken Sie Linzer Lebenslust. Es gibt immer einen Grund, einem Menschen, der einem nahe steht, Freude zu bereiten. Mit einem hotspots Gutschein...

mehr